Die Dozenten

Prof. Dr. med. Helmut Frohnhofen

  • Arzt für Innere Medizin
    Geriatrie, physikalische Therapie, Schlafmedizin
    Intensivmedizin, Palliativmedizin, Somnologe (DGSM)
  • Alfried Krupp Krankenhaus, Essen
Lebenslauf
  • Studium der Humanmedizin an der RWTH Aachen
  • Approbation als Arzt
  • Ausbildung zum Arzt für Innere Medizin
  • Fakultative Weiterbildung: Klinische Geriatrie (Ärztekammer Nordrhein)
  • Zusatzbezeichnung: Physikalische Therapie (Ärztekammer Nordrhein)
  • Anerkennung Zusatzweiterbildung: Geriatrie (Ärztekammer Westfalen-Lippe)
  • Zusatzweiterbildung: Palliativmedizin (Ärztekammer Westfalen-Lippe)
  • Zusatzweiterbildung Intensivmedizin (Ärztekammer Westfalen-Lippe)
  • Chefarzt der Medizinischen Klinik III / Geriatrie der Kliniken Essen-Mitte
    Weiterbildungsermächtigungen Innere Medizin (voll, 5 Jahre), Geriatrie (voll, 18 Monate), Intensivmedizin (voll, 2 Jahre)
  • Lehrauftrag der Universität Essen Duisburg,
    Geriatrie in der Allgemeinmedizin
  • Angehöriger der Universität Witten Herdecke
    Fakultät für Gesundheit, Department Humanmedizin
    Lehrstuhl für Geriatrie
Mitgliedschaften in Fachgesellschaften
  • Deutsche Gesellschaft für Geriatrie (DGG)
  • Österreichische Gesellschaft für Geriatrie (ÖGG)
  • Bund Deutscher Internisten (BDI)
  • Deutsche Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM)
  • Deutsche Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie (DGGG)

Funktionen und Ämter:

  • Stellvertretender Vorsitzender der Sektion II der DGGG
  • Gründungsmitglied und Vorsitzender der Deutschen Alzheimergesellschaft,Kreis Recklinghausen
  • Gründungsmitglied und 1. Vorsitzender der Geriatrischen Akademie Essen e.V.
  • Vorstandsmitglied der DGSM
  • Stellvertretender Leiter der AG Diagnostik der DGSM
  • Stellvertretender Leiter der AG Geriatrie der DGSM
  • Stellvertretender Leiter der AG Pneumologie der DGG
Wissenschaftliche Preise und Auszeichnungen
  • Preis für Hirnforschung in der Geriatrie der Universität Witten Herdecke 1996
  • Rolf und Hubertine Schiffbauerpreis der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie 2009

Posterpreise:

  • 1. Posterpreis der Österreichische Gesellschaft für Geriatrie (ÖGG)
    Österreichischer Geriatriekongress Bad Hofgastein 1996
  • 1. Posterpreis der Österreichische Gesellschaft für Geriatrie (ÖGG)
    Österreichischer Geriatriekongress Bad Hofgastein 2000
  • 1. Posterpreis der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie (DGG),
    Kongress Nürnberg 2007
  • 1. Posterpreis Deutsche Gesellschaft für Schlafmedizin (DGSM),
    Kongress Leipzig 2009
  • 1. Posterpreis der Österreichische Gesellschaft für Geriatrie (ÖGG)
    Österreichischer Geriatriekongress Bad Hofgastein 2010